Quarrel Quartett

Magdalena Makowska (1.Violine), Karolina Weltrowska (2. Violine), Anna Szulc-Kapala (Viola) und Eun-Young Park (Cello) spielen im Logenhaus Berlin - Emser Str.12-13

Joseph Haydn (Quartett op. 76/2 D Minor) - Grazyna Bacewicz (Quartett Nr.4) - Franz Schubert (Quartettsatz c-moll D 703) - Ludwig van Beethoven (Quartett f-moll op. 95 'Serioso')

Gegründet 1998 in Warschau, inspiriert und in seinen ersten Jahren begleitet von Mitgliedern des Camerata-Quartett studierte das Quarrel Quartett  bei Prof. Hatto Beyerle und ist Mitglied der European Chamber Music Academy (ECMA). Studium in der Kammermusikklasse des Artemis Quartett an der UdK, Berlin.

Erste Preise bei der National Bacewicz Chamber Music Competition in Lódz (1999), der Charles Hennen International Chamber Music Competion in Heerlen (2001) und der Max Reger Competion in Sondershausen (2002).

Zusammenarbeit in den Meisterklassen mit dem Amadeus Quartett, Ysaye Quartett, Tokyo Quartett, Thomas Kakuska und Rainer Schmidt. Zusammenarbeit u. a. mit Musikern wie Peter Cropper, Johannes Meissl, Christoph Richter, Erich Hobarth.

Auftritte in vielen europäischen Ländern, als auch in den USA und Japan. Zahlreiche Festivalteilnahmen.

Der komplette Flyer befindet sich im PDF-Anhang.

Der Eintritt ist frei !  Sie sind herzlich willkommen.

Foto: Anette Daugardt


PDF Das Programm zum herunterladen